Danke für 1.000 Facebook-Fans

Danke für 1.000 Facebook-Fans


1000x Dankeschön
 

Zuerst möchte ich mich bei meinen Facebook-Fans bedanken. Für über 1.000 Likes, ehrliche Kommentare, das Teilen, Hinweise auf „Fehlerteufelchen“ und das große Interesse an meinem persönlichen Blog.

Ich bin immer noch total „geflasht“ über diesen Zuspruch und das Interesse zum Thema Rheingau.

Wobei essen und trinken irgendwie immer geht und hier der Rheingau natürlich auch ganz viele Überraschungen bereit hält … (;

Seit ich meine 1.000er Marke auf Facebook geknackt habe, bekomme ich neuerdings diverse Anfragen auf meinem Einfach Rheingau Blog bzw. auch über meine Seite auf Facebook. Sei es, das ich auf eine Veranstaltung aufmerksam machen soll (Veranstaltungswerbung), „nur ein Posting“ auf Facebook für ein Weingut erstellen oder über Themen berichten soll, die einfach so gar nicht zu mir und meinem Blog passen wollen.

Mein Bloginhalt ist in erster Linie kulinarisch ausgerichtet. Außerdem berichte ich ausschließlich nur über persönlich Erlebtes und Erfahrungen, die ich selbst im Rheingau gemacht habe. Was mir am Herzen liegt, sind Dinge, von denen ich absolut begeistert bin und an denen ich andere Menschen teilhaben lassen möchte.

Nicht umsonst ist es ein sogenannter: Persönlicher Blog.

Daher suche ich mir die Themen selbst aus bzw. entdecke auf meinen Streifzügen durch den Rheingau immer wieder lauschige Ecken, versteckte Schätze oder unglaubliche Köstlichkeiten, die mich zu einem Blogbeitrag inspirieren.
Mein persönlicher Anspruch an Themen, Texte und Fotos ist hoch.

Ich bin für Tipps und Vorschläge immer offen. Wenn Ihr der Meinung seid, dass ich Euer Lieblingscafé oder -restaurant, Euren persönlichen Geheimtipp oder eine fantastische Wanderung mit traumhafter Aussicht auch einmal erleben und vorstellen soll, dann weist mich gerne darauf hin. Doch darüber berichten kann und möchte ich erst, wenn ich eure Empfehlung selbst ausprobiert und für richtig gut befunden habe.

Ich freue mich darauf, weiterhin den Rheingau unsicher zu machen und noch viele tolle Ecken und Plätze für Euch zu entdecken.

Herzlichst,
Eure Melanie