Restaurant Rebenhaus im Rheingau

Restaurant Rebenhaus


Dem Himmel so nah

Ein atemberaubender Rheinblick

Immer wieder werde ich nach schönen Plätzen im Rheingau gefragt. Das Rebenhaus gehört definitiv zu einem meiner Lieblingsplätze! Warum? Weil Du hier in entspannter Atmosphäre einen wunderschönen Rheinblick genießen kannst. Ein wahres Urlaubsgefühl entsteht bei dieser traumhaften Aussicht. Einfach himmlisch. Das Ganze gibt es im Freien: Unter schattigen Weinreben oder in bunten Liegestühlen. Schöner geht es wohl kaum.

 

Das Rebenhaus

Im Sommer 2016 haben sich drei Rüdesheimer Burschen zusammen getan, um dem Rebenhaus neues Leben einzuhauchen.

Du findest im Café-Restaurant eine moderne Landküche mit deftigen, aber auch leichten und vegetarischen Gerichten. Die Speisekarte setzt sich aus drei Motiven zusammen: regionalen und saisonalen Spezialitäten, leckere Kleinigkeiten zum Wein und Klassikern der deutschen Küche.

Besonders angetan war ich bei meinem ersten Besuch im Rebenhaus, von den dreierlei verschiedenen Rheingauer Tapas: Rheingauer Käse-Tapas mit Laugenstange und Butter – Handkäse mit Musik, Spundekäs mit Kräuterschafscreme. Der Klassiker.

Ansonsten ist für jeden Geschmack etwas dabei! Ob Wanderer, Weltenbummler oder Rheingauer.

Neben den feinen Weinen und Sekten aus der Region gibt es: durstlöschende Saftschorlen, Softdrinks und Spezialitätenbiere (zum Beispiel aus Belgien).

Mein Sommer-Favorit: Hausgemachte Zitronenmelisse-Tannenzipfel-Schorle. Maximale Erfrischung und Durstlöscher pur!

 

Restaurant Rebenhaus


Ein Tagesausflug im Rheingau

Bei einem herrlichen Ausflug kannst Du das Restaurant gut zu Fuß erreichen. Oder Du schwebst über die Weinberge mit der Rüdesheimer Seilbahn hoch und runter. Für eine Tagestour empfehle ich Dir die vierstündige Ringtour: Mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal und der Adlerwarte. Anschließend einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald (am Wildgehege vorbei). Von dort aus mit dem Sessellift runter nach Assmannshausen und zum krönenden Abschluss eine Schifffahrt auf dem Rhein. Hier kannst Du den aktuellen Fahrplan für die Seilbahn ausdrucken.

Für die Sportlichen: Mit dem Mountainbike oder E-Bike ist das Rebenhaus auch gut zu erreichen.

 

Seilbahn Rüdesheim

 

Weitere Informationen über das Rebenhaus findest Du hier: www.das-rebenhaus.de

Öffnungszeiten:

Täglich von 11-18 Uhr

(Am Niederwald 2 in 65385 Rüdesheim am Rhein)

Danke für 1.000 Facebook-Fans

Danke für 1.000 Facebook-Fans


1000x Dankeschön
 

Zuerst möchte ich mich bei meinen Facebook-Fans bedanken. Für über 1.000 Likes, ehrliche Kommentare, das Teilen, Hinweise auf „Fehlerteufelchen“ und das große Interesse an meinem persönlichen Blog.

Ich bin immer noch total „geflasht“ über diesen Zuspruch und das Interesse zum Thema Rheingau.

Wobei essen und trinken irgendwie immer geht und hier der Rheingau natürlich auch ganz viele Überraschungen bereit hält … (;

Seit ich meine 1.000er Marke auf Facebook geknackt habe, bekomme ich neuerdings diverse Anfragen auf meinem Einfach Rheingau Blog bzw. auch über meine Seite auf Facebook. Sei es, das ich auf eine Veranstaltung aufmerksam machen soll (Veranstaltungswerbung), „nur ein Posting“ auf Facebook für ein Weingut erstellen oder über Themen berichten soll, die einfach so gar nicht zu mir und meinem Blog passen wollen.

Mein Bloginhalt ist in erster Linie kulinarisch ausgerichtet. Außerdem berichte ich ausschließlich nur über persönlich Erlebtes und Erfahrungen, die ich selbst im Rheingau gemacht habe. Was mir am Herzen liegt, sind Dinge, von denen ich absolut begeistert bin und an denen ich andere Menschen teilhaben lassen möchte.

Nicht umsonst ist es ein sogenannter: Persönlicher Blog.

Daher suche ich mir die Themen selbst aus bzw. entdecke auf meinen Streifzügen durch den Rheingau immer wieder lauschige Ecken, versteckte Schätze oder unglaubliche Köstlichkeiten, die mich zu einem Blogbeitrag inspirieren.
Mein persönlicher Anspruch an Themen, Texte und Fotos ist hoch.

Ich bin für Tipps und Vorschläge immer offen. Wenn Ihr der Meinung seid, dass ich Euer Lieblingscafé oder -restaurant, Euren persönlichen Geheimtipp oder eine fantastische Wanderung mit traumhafter Aussicht auch einmal erleben und vorstellen soll, dann weist mich gerne darauf hin. Doch darüber berichten kann und möchte ich erst, wenn ich eure Empfehlung selbst ausprobiert und für richtig gut befunden habe.

Ich freue mich darauf, weiterhin den Rheingau unsicher zu machen und noch viele tolle Ecken und Plätze für Euch zu entdecken.

Herzlichst,
Eure Melanie