Ausflug zur Landesgartenschau Bad Schwalbach

Schaugarten auf der Landesagartenschau Bad Schwalbach
Schaugarten

Die Landesgartenschau in Bad Schwalbach

Schon als Kind entdeckte ich meinen Faible für bunte Blumen und ausgefallene Pflanzen. Vielleicht lag es auch daran, dass meine Mutter und meine Oma einen grünen Daumen hatten. Und so durfte ich schon vor über 40 Jahren die Bundesgartenschau in Stuttgart besuchen. Es war für mich ein unvergessliches Erlebnis gemeinsam mit meiner Oma in die große Stadt zu fahren, um wunderschöne Blumen- und Pflanzenarten zu Entdecken.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass die Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 ganz in meiner Nähe (nur 20 Minuten von Eltville am Rhein entfernt) stattfindet.

 

Ein blühendes Gartenfest

Bad Schwalbach. Zum Entdecken – an insgesamt 163 Tagen – nach dem Motto: »Natur erleben. Natürlich leben.«

Das Herzstück der Ausstellung ist der neu gestaltete Bad Schwalbacher Kurpark. Insgesamt 12,2 Hektar groß ist das Gelände. Es sind zwei Täler, das Menzebachtal und das Röthelbachtal, die direkt nebeneinander liegen und die beide in der Stadtmitte auslaufen.

Erlebe auch du die herrlich bunte Blumenpracht des Parks im neuen Kleid, kombiniert mit vielen spannenden Elementen, temporären Schaugärten und Veranstaltungen (siehe Veranstaltungskalender).

 

Das Menzebachtal
Dufter Empfang am Stahlbadehaus

 

Stahlbadehaus in Bad Schwalbach
Stahlbadehaus

Nach dem Haupteingang kommst du auf das erste bunte Blütenmeer, welches dich mit einem „duften(den) Empfang” auf die Landesgartenschau vorbereitet. Und du tauchst schon direkt in die interessante Welt der Pflanzen und Gartenkultur ein. Der breite Weg führt dich in den historischen Kurpark, vorbei am Stahlbadehaus aus dem 19. Jahrhundert.

 

Willkommen im Weinbrunnen

 

Weinbrunnen in Bad Schwalbach
Weinbrunnen

Hier wirst du von der Bad Schwalbacher Brunnenfrau mit einem erfrischenden Schluck Quellwasser begrüßt. Bei regelmäßiger Anwendung führt das Heilwasser vom Weinbrunnen zur Anregung des Stoffwechsels, zur Entschlackung, zur Förderung der Verdauung und Vitalisierung. Die natürliche Kohlensäure verleiht dem Quellwasser einen säuerlichen Geschmack, der tatsächlich an Wein erinnert.

 

Rendezvous im Park am Kurweiher

 

Kurweiher in Bad Schwalbach
Kurweiher

Der Kurweiher wurde bereits im Jahre 1853 angelegt. Er gehört zu einem meiner Lieblingsplätze im Bad Schwalbacher Kurpark. Die rauschende Wasserfontäne in der Mitte des Sees hat eine sehr beruhigende Wirkung auf mich. Es gibt verschiedene Sitzmöglichkeiten um den Weiher herum verteilt, die hervorragend zum Entspannen und Verweilen einladen.

 

Der Schwalben-Pavillon

 

Scwalben-Pavillon in Bad Schwalbach
Schwalben-Pavillon

Der weiße Schwalben-Pavillon mit seinen unzählig vielen ausgestanzten Schwalben-Motiven wurde neu erstellt. Er ist ein echter Hingucker im Kurpark und ein idealer Treffpunkt. Von dort aus hast du eine wunderschöne Aussicht auf den Bad Schwalbacher Kurweiher.

 

Unser Rheingau-Taunus

 

Rheingau-Taunus
Rheingau-Taunus (Region en miniature)

Der Rheingau-Taunus wurde in putziger Miniatur-Ausgabe nachgestellt. Die glasklaren blauen Steine symbolisieren den Rhein. Die unterschiedlichen Kulturlandschaften, Genuss, Erholung und Kultur machen den Rheingau-Taunus-Kreis zu einem außergewöhnlichen Kleinod in Hessen.

 

Gartenkultur – Die Schaugärten

 

Schaugärten Landesgartenschau Bad Schwalbach
Schaugarten

Vom Garten bis zum Traumgarten. Vielleicht findest du bei den neun verschiedenen Schaugärten auch etwas für deine eigene Gartengestaltung. Ob Gärten zum Wohnen und Wohlfühlen, naturnahe oder architektonisch gestaltete Gärten – einfach schöne Orte zum Entspannen.

 

Das Röthelbachtal
Auszeit im Crazy Chair

 

Crazy Chairs auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach
Crazy Chairs

Diese fröhlich-bunten und rückenfreundlichen Hängesessel von Crazy Chair haben es mir ganz besonders angetan. Sie sind nicht nur wetterfest, sondern auch hautfreundlich, atmungsaktiv und bleiben auch in der Sonne angenehm kühl. Hier kannst du so richtig schön im Garten unterm Baum abhängen, chillen und schaukeln.

 

Ab in die Obstkiste

 

Obstkisten Landesgartenschau Bad Schwalbach
Obstkisten

Für kleine und große Kinder gibt es einen originellen Mehrgenerationsgarten. Dieser besteht aus einer coolen Obstkistenburg und diversen anderen lustigen Spielgeräten. Dort kann gewippt, balanciert oder gesprungen werden. Ausruhen ist natürlich auch möglich!

 

Die Blumenschau

 

Blumenschau Landesgartenschau Bad Schwalbach
Blumenschau „Mörderische Blumen und Exoten“

Mein persönliches Highlight zum Abschluss war definitiv die Blumenschau in der Blumenhalle. Du fühlst dich wie in einem riesengroßen Blumenladen und kommst aus dem Staunen dieser unterschiedlichen Dekorationen und wahren Kunstwerke nicht mehr raus!

Das aktuelle Thema vom 17.-26.08.2018 präsentiert: Mörderische Blumen und Exoten.

 

Mein Tipp: Für eine kleine Snack-Pause oder Auszeit empfehle ich dir als großer Burgerfan den Burgergarten im Röthelbachtal.

 

Burger Landesgartenschau Bad Schwalbach
Basic Burger mit gebratener Hackfleischscheibe auf Salat, mit Tomate, Gurke und Zwiebeln belegt

Abschließend möchte ich noch erwähnen, das es auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach natürlich noch viel mehr zu Entdecken gibt, als ich in meinem Blogbeitrag  aufgeführt habe. Jedoch würde es den Beitrag wirklich sprengen, wenn ich über insgesamt 46 Stationen schreiben würde. Am besten, du machst dir selbst ein eigenes Bild.

Auf geht’s zum Gartenschau-Erlebnis!

 

Noch mehr Infos zur Landesgartenschau Bad Schwalbach findest Du unter: www.landesgartenschau.bad-schwalbach.de und www.einfachrheingau.de.

 

Ich schicke euch ganz viele bunte Blumengrüße aus Bad Schwalbach!
Melanie

 

Landesgartenschau Bad Schwalbach

Lebe Deinen Traum

Traum

Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!

Wer steckt eigentlich hinter ‚Einfach Rheingau‘?

Falls Du dich schon gefragt hast, wer hier durch den Rheingau wandert und besondere Ecken für Dich entdeckt, stelle ich mich gerne kurz vor: Ich bin Melanie, lebe schon seit fast 5 Jahren im schönen Rheingau und verwirkliche mit diesem Blog einen Traum von mir.

Denn in meiner Freizeit bin ich am liebsten zu Fuß oder mit dem Fahrrad und natürlich meiner Kamera in der Natur unterwegs. Da ich – um mich mal ein bisschen zu outen – sehr gerne und gut esse und auch ein typischer Rheingauer Schoppe nicht fehlen darf, bin ich immer auf der Suche nach Geheimtipps, urigen und originalgetreuen Gutsschänken, einer Terrasse mit wunderbarer Aussicht oder dem Café, in dem die eine Sahnetorte die andere übertrifft.


Der Weg ist das Ziel

Nun möchte ich meine Erlebnisse, Erfahrungen und Entdeckungen aber nicht für mich behalten, sondern Dich an meinen schönsten Momenten und atemberaubendsten Ausblicken teilhaben lassen.

Mein Motto heißt: Der Weg ist das Ziel!

Immer wieder bin ich gespannt, was sich hinter der nächsten Kurve verbirgt oder bleibe einfach stehen, um die einmalige Rheingau-Natur auf mich wirken zu lassen. Ich hoffe, dass ich Dir etwas von diesem Zauber abgeben und Dich auch für diesen wunderbaren Teil Deutschlands begeistern kann.

Und damit meine Entdeckungen für Dich auch so richtig interessant sind, stelle ich dir heute einmal die Frage: „Was soll ich für Dich erforschen? Woran hast Du ganz persönlich Interesse? Worüber möchtest Du noch mehr erfahren?“

Ich bin gespannt auf deine Antworten und freue mich schon auf meine nächste Entdeckungstour.

Melanie