26 Rheingauer Vinotheken im Überblick

Weingut Balthasar Ress
Vinothek vom Weingut Balthasar Ress

Der Rheingau lockt in seine Vinotheken
26 Vinotheken wurden ausgezeichnet

Oestrich Winkel. Es wurden 26 Rheingauer Vinotheken besucht, geprüft und ausgezeichnet. Jetzt werden sie im neuen Magazin „Vinothekenführer Rheingau“ vorgestellt. 26 Vinotheken wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und doch mit dem gleichen Anspruch, seinen Besuchern Qualität zu bieten.

Im Führer werden historische Weingüter hinter geschichtsträchtigen Schloss- und Klostermauern vorgestellt genauso wie Jungwinzer, die mit Mut, Ideenreichtum und ehrgeizigen Zielen begeistern. Die kleinste Vinothek ist ebenso vertreten wie das älteste Weingut Deutschlands.

 

Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach
Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach

 

Den Rheingau kannst Du schmecken

Der Vinothekenführer bietet ein Qualitätsversprechen mit festen Öffnungszeiten, geschultem Personal, ausgezeichneten Weinen und Rheingauer Informationen.
Ganz wichtig: Probieren ist ausdrücklich erwünscht!

Wenn Du eine ausgedehnte Probenfolge mit verschiedenen Weinen genießen möchtest, kannst Du diese gegen einen Obolus in aller Ruhe im einladenden Ambiente verkosten. Die Gastfreundschaft und der ungezwungene Weingenuss stehen dabei absolut im Mittelpunkt.

Von Hochheim am Main bis Lorch am Rhein bereichern die ausgezeichneten Vinotheken das Weinanbaugebiet Rheingau. Der Vinothekenführer begleitet dich auf eine Kurzreise ins einzigartige Kulturland Rheingau und bietet dir als Besucher der Region Möglichkeiten für verschiedene Ansprüche. Eine Übersichtskarte hilft bei der Orientierung.

Neben dem Verkosten und Kaufen von Weinen, kannst Du es dir bei vielen Vinotheken in den angeschlossenen Gutsausschänken gemütlich machen und den Wein mit regionalen Speisen genießen.

 

Domäneweingut Schloss Schönborn
Sonnenterrasse mit Ausblick vom Domäneweingut Schloss Schönborn

 

Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Egal, ob du auf der Durchreise bist, eine kurze weinfreundliche Auszeit suchst, dich der Weineinkauf lockt oder eine ausgedehnte Weinprobe allein oder mit Freunden ruft.

Der Guide ist kostenlos und bei allen teilnehmenden Winzern sowie den Rheingauer Touristinformationen erhältlich. Alle Informationen wurden auch ins Englische übersetzt

Oder Du kannst dir hier deinen Vinotheken-Führer direkt ausdrucken.

 

Wenn Du auf der Suche nach weiteren Weingütern oder Gutsschänken bist, dann lass dich auf www.einfachrheingau.de inspirieren!

 

 

Sundowner im Rheingau

 

Domäne Schloss Schönborn Sundowner


Entspannt den Feierabend oder das Wochenende einläuten

Entschleunigung pur

Ein noch (fast) kleiner Geheimtipp ist wahrlich das Domänenweingut Schloss Schönborn in Eltville-Hattenheim. Obwohl ich ganz in der Nähe Zuhause bin, ist es mir erst vor kurzem zufällig bei einer meiner Fototouren durch den Rheingau aufgefallen. Denn das Weingut liegt etwas versteckt (wenn Du es nicht weißt) hinter einer denkmalgeschützten Mauer gelegen.

Dort erwartet Dich eine schicke Sonnenterrasse mit großen weißen Sonnenschirmen. Oder Du kannst es dir auch in der sogenannten „Chillout-Zone“ auf den Liegenstühlen mit einem Glas Wein gemütlich machen. Von dort aus hast Du eine herrliche Aussicht auf den Rhein Richtung Rüdesheim. „Perfekt für einen Rheingauer Sundowner“, geht es mir lebhaft durch den Kopf.

 

Die Vinothek

Das Innere des Weinguts kombiniert gemütliches Fachwerk mit modernem und zeitlosem Interieur. Witzig sind die teilweise bemoosten Naturwände und die Lichtarchitektur. Eine hauseigene Vinothek rundet das Ganze natürlich perfekt ab. Eine große Auswahl an Weinen und Seccos verlockt zum Probieren, zum Mitnehmen und natürlich auch zum Trinken in entspannter Atmosphäre.

Ich bekomme plötzlich Lust auf einen Secco und die Vinotheksleitung Herr Lorenz empfiehlt mir: 2015 Fifty:Fifty Rose Secco trocken vom Schloss Schönborn. Eine wirklich gute Empfehlung!

 

Regionale Bistro-Speisen

Ein kurzer Blick in die Speisekarte verrät mir – die Bistroküche bietet kleine leckere Snacks an. Etwas hungrig entscheide ich mich für eine Schlemmer-Platte mit verschiedenen Wurstsorten (Salami und Schinken). Dazu wird frisches Baguette gereicht. Genau das Richtige zu meinem Sundowner.

Zufrieden und entspannt lehne ich mich im Liegestuhl zurück und genieße den Sonnenuntergang über Vater Rhein und die Weinberge.
Welch ein schönes Fleckchen Erde unser Rheingau doch ist!

 

Mein Tipp: Es finden regelmäßig interessante Veranstaltungen in der Vinothek statt (siehe Termine). Schau doch mal rein!

 

Weitere Infos zum Domänenweingut Schloss Schönborn findest Du unter:
www.weingut-schloss-schoenborn.de

 

Öffnungszeiten:
Frühling/Sommer (April-Oktober)
Dienstag – Sonntag ab 12 Uhr bis Sonnenuntergang

Herbst/Winter (November-März)
Mittwoch – Sonntag von 12-21 Uhr

Montag geschlossen.

Wo? Hauptstraße 53 in 65347 Eltville-Hattenheim